padipadi-msdpadi-elearninggoprogopro challengelogo taucherdivecard

King Cruiser

Im Mai 1997 ist die 85 Meter lange und 25 Meter breite Fähre "King Cruiser" auf dem Anemonenriff aufgelaufen und gesunken. Glücklicherweise wurden alle 01Passagiere gerettet und das Riff selbst hat keinen grossen Schaden erlitten. Sie steht in 31 m aufrecht auf dem Sandboden und ihre vielen Aufbauten lassen sich gut erkennen. 02In den letzen Jahren hat sich eine große Vielfalt an Fischen eingefunden, wie Barakudas, Feuerfische, Kugel- und Igelfische, sowie große Schulen an Füsilieren und Makrelen. Das Wrack hat sich in den Jahren zu einem absoluten Leckerbissen für Taucher entwickelt. Dieses Erlebnis ist für viele Taucher das Highlight des Urlaubes schlechthin.

( Tauchtiefen 12 - 32 Meter, Sichtweiten 5 - 25 Meter )

 

  




 

03

04 

 

 

Windinformationen

Sitemap