padipadi-msdpadi-elearninggoprogopro challengelogo taucherdivecard

Padi Emergency First Response Instructor (EFRI)

PADI Emergency First Response® (EFR) Instructoren sind PADI Instructoren und PADI Assistant Instructoren, die erfolgreich an einem EFR Instructor Trainingskurs teilgenommen haben. EFR Instructors können EFR Kurse sowohl für Taucher als auch für Nicht Taucher durchführen, die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und Erste Hilfe einschließlich grundlegender Notfall Behandlungsmaßnahmen erlernen möchten.

Um an einem PADI EFR Instructor Trainingskurs teilnehmen zu können, muß man:

  1. PADI Divemaster, Assistant Instructor/PADI Instructor sein, oder man muss einen kompletten IDC/IOC innerhalb der letzten 12 Monate abgeschlossen haben.
  2. Erfolgreich an einem EFR Kurs teilgenommen haben.

Sich im Lehrstatus befindende PADI Course Directors, die gleichzeitig PADI EFR Instructor Trainer sind, können PADI EFR Instructor Kurse durchführen. Der EFR Instructor Kurs bildet die Kandidaten aus, den aus sieben Modulen bestehenden EFR Kurs durchführen zu können. Diese Module umfassen die folgenden sieben Grundfertigkeiten: Erstuntersuchung, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Blockierte Atemwege, Kontrolle von Blutungen, Schock-Management, Untersuchung auf Krankheiten und Untersuchung auf Verletzungen.
Nach erfolgreichem Abschluß des EFR Instructor Kurses reicht der EFR Instructor Kandidat ein vollständig ausgefülltes und vom PADI Course Director, der den Kurs geleitet hat, unterschriebenes Antragsformular zusammen mit dem erforderlichen Paßbild und der Bearbeitungsgebühr bei seiner PADI Zweigstelle ein.

Windinformationen

Sitemap